Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Freitag, 17. Januar 2020 - 17:40 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

Heute 618

Gestern 570

Woche 3757

Monat 7157

Insgesamt 606222

Aktuell sind 155 Gäste und keine Mitglieder online

Biologie

Der Biologieunterricht vermittelt Einsichten in die Phänomene des Lebendigen. Dies beginnt in Klasse 5 und 8 mit der Behandlung von Beziehungen der Lebewesen in der Natur.


Es gilt die Natur zu erleben. Als Besonderes wird der Mensch in seinem Bau und in seiner Lebensweise vertiefend an ausgewählten Themen betrachtet.


Dazu gehören:

  • Fortpflanzung und Individualentwicklung
  • Atmung
  • Blut- und Blutkreislauf
  • Immunsystem und Infektionen
  • Sinnesorgane und Nervensystem


Die Jahrgangsstufen 9 und 10 führen Betrachtungen und Untersuchungen an Pflanzenorganen durch. Sie erläutern die besondere Bedeutung der Pflanzen im Stoffkreislauf.


Die Schülerinnen und Schüler vergleichen Merkmale der Lebewesen und erwerben unter Nutzung des Wissens über Fortpflanzung u. a. Kenntnisse über Regeln der Vererbung. Sie setzen sich kritisch mit den Grenzen des wissenschaftlich Machbaren und ethisch Vertretbaren auseinander.


Mit Betrachtungen zur Entwicklung der Lebewesen aus einfachen Formen bis hin zu den heutigen Arten endet der Biologieunterricht in Klasse 10.

Google