Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Samstag, 23. Juni 2018 - 20:10 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

BesucherHeute: 68

BesucherGestern: 183

BesucherWoche: 1034

BesucherMonat: 3543

BesucherInsgesamt: 491832

Aktuell sind 107 Gäste und keine Mitglieder online

Fremdsprachen

Fremdsprachen

An der Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe erlernen alle Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 1 Englisch als erste Fremdsprache. Ab Jahrgangsstufe 7 bieten wir interessierten Schülerinnen und Schülern Französisch und Russisch als zweite Fremdsprache an.

Auf den nächsten Seiten stellen wir die einzelnen Fremdsprachen näher vor.

Alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen absolvieren eine Fremdsprachenprüfung, die aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung besteht.
Die schriftliche Prüfung ist ein Hörverstehentest in Englisch, der zentral für alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen am 04.05.2018 stattfindet  und 45 Minuten dauert.
Der zweite Teil der Fremdsprachenprüfung am Ende der 10. Klasse erfolgt mündlich in Form einer Gruppenprüfung (drei Schüler in einer Gruppe). Die mündliche Prüfung kann in der ersten oder zweiten Fremdsprache durchgeführt werden und findet zum Ende des Schuljahres statt.
In der mündlichen Gruppenprüfung weisen die Prüflinge fremdsprachliche Handlungsfähigkeit nach, indem sie in der Prüfungssituation weitgehend spontan und realitätsnah kommunizieren. Die Prüfung besteht aus drei Teilen und umfasst insgesamt 20 Minuten.
Die drei Bestandteile der mündlichen Prüfung sind ein Interview mit dem Prüfling, eine zusammenhängende Äußerung zu einem Sprechanlass und eine Interaktion (Diskussion).

 

Die schriftliche Prüfung ist ein Hörverstehentest in Englisch, der zentral für alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen am 11.05.2016 stattfindet  und 45 Minuten dauert.

Der zweite Teil der Fremdsprachenprüfung am Ende der 10. Klasse erfolgt mündlich in Form einer Gruppenprüfung (drei Schüler in einer Gruppe). Die mündliche Prüfung kann in der ersten oder zweiten Fremdsprache durchgeführt werden und findet zum Ende des Schuljahres statt.
In der mündlichen Gruppenprüfung weisen die Prüflinge fremdsprachliche Handlungsfähigkeit nach, indem sie in der Prüfungssituation weitgehend spontan und realitätsnah kommunizieren. Die Prüfung besteht aus drei Teilen und umfasst insgesamt 20 Minuten.

Die drei Bestandteile der mündlichen Prüfung sind ein Interview mit dem Prüfling, eine zusammenhängende Äußerung zu einem Sprechanlass und eine Interaktion (Diskussion).

Google