Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Donnerstag, 21. Juni 2018 - 10:28 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

BesucherHeute: 56

BesucherGestern: 216

BesucherWoche: 660

BesucherMonat: 3169

BesucherInsgesamt: 491458

Aktuell sind 225 Gäste und keine Mitglieder online

Mathematik Primarstufe

Mathematik PrimarstufeFachkonferenz Mathematik / Primarstufe

Fachkonferenzleiterin Schuljahr 2017 / 2018:     P. Amelung

 

Auch in diesem Schuljahr werden einige Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen an der
Mathematikolympiade teilnehmen.
Der Känguru-Wettbewerb findet 2018 am traditionellen 3. Donnerstag im März statt, dem 15. März 2018.
Alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 3 können daran teilnehmen. Den Teilnehmerbeitrag dafür übernimmt
der Schulförderverein.
Interessante Informationen zu diesem Wettbewerb sind auf der Website http://www.mathe-kaenguru.de/ zu
finden.
In den letzten Jahren wuchs die Beliebtheit dieses Wettbewerbs stetig und wir freuen uns, dass sich immer
mehr Kinder der Herausforderung eines Wettbewerbes stellen.

 

Förderunterricht Schuljahr 2017 /2018
Frau V. Hahn Klassenstufe 1 - 3
Herr Bruder Klassenstufe 4 - 6 Dienstag 7. Stunde


Bei der Leistungsbewertung im Fach Mathematik werden im Zusammenhang mit den im Unterricht
erbrachten Leistungen folgende Bereiche angemessen berücksichtigt:
(VV Leistungsbewertung)

a) schriftliche Arbeiten
b) schriftliche Lernerfolgskontrollen
c) Mitarbeit im Unterricht
d) Hausaufgaben
e) andere Bewertungsbereiche.

In den Klassenstufen 3 bis 6 gehen schriftliche Arbeiten und schriftliche, zeitlich umfangreiche
Lernerfolgskontrollen mit einem Anteil von 40 Prozent in die abschließende Leistungsbewertung. Alle
anderen erbrachten Leistungen gehen mit einem Anteil von 60 Prozent in die abschließende Bewertung
ein.

 

Die Bewertung mit Zensuren in den Jahrgangsstufen 3 – 6 erfolgt nach folgendem Schlüssel:

Prozent der erforderten Leistung | Zensur
ab 96 % | 1
ab 80 % | 2
ab 60 % | 3
ab 45 % | 4
ab 16% | 5
unter 16 % | 6


Anzahl und Dauer der schriftliche Arbeiten / Grundschule:

Klassenstufe


2

3

4

5

6

Zahl im Schuljahr


2

3

3

4

4

Dauer in Minuten


30

30

45

45

45

 

Orientierungsarbeit
Klasse 4 07.06.2018 (ersetzt eine Klassenarbeit und wird als solche gewertet)

VERA 3
Klasse 3 17.04.2018

 

Was sind Vergleichsarbeiten?
-Vergleichsarbeiten sind Tests, an denen sich alle Bundesländer beteiligen. Sie stellen eine von vielen Maßnahmen dar, um die Qualität des Unterrichtes zu verbessern und finden einmal in der Grundschule (3. Jahrgangsstufe) und einmal in der Sekundarstufe I(8. Jahrgangsstufe)statt.
-In den Vergleichsarbeiten werden die Kompetenzen (Fähigkeiten) der Kinder überprüft und nicht reines Fachwissen abgefragt. Diese Kompetenzen werden in den Bildungsstandards genau benannt.
-VERA enthält schwere und leichte Aufgaben. Es wird nicht erwartet, dass alle Aufgaben von allen Schülerinnen und Schülern gelöst werden können. Erfahrungsgemäß werden durchschnittlich etwa 50 % der Aufgaben erfolgreich bearbeitet.
-Vergleichsarbeiten sind nur eine Momentaufnahme und stellen kein umfassendes Leistungsbild
eines Kindes dar.
-Vergleichsarbeiten sind keine zentralen Prüfungen, wie z.B. das Zentralabitur oder der Mittlere
Schulabschluss.
-Weitere Informationen sind zu finden auf dem Portal des: ISQ

Google