Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Mittwoch, 19. Dezember 2018 - 13:08 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

BesucherHeute: 82

BesucherGestern: 184

BesucherWoche: 779

BesucherMonat: 3938

BesucherInsgesamt: 515496

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

WAT / WB WAT

WAT / WB WAT UnterrichtDer Unterrichtsbereich Wirtschaft- Arbeit- Technik

Das obligatorische Fach Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT) beginnt an der Oberschule- Werder für die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen.
Das interessenbezogene Unterrichtsfach WB WAT kann bereits von den Schülern der 7. Klassen gewählt werden.

utzer von Technik, als Produzenten und Konsumenten, als Erwerbstätige (Arbeitnehmer oder Selbstständige) und Wirtschaftsbürger in der komplexen und sich wandelnden Arbeits- und Wirtschaftswelt zu verstehen.

Auf diese Weise sind die Fächer Wirtschaft- Arbeit-Technik und WB- WAT, Bezugsfächer für eine systematische, ökonomische und technische Bildung.
Darüber hinaus verbindet der Fachbereich Wirtschaft-Arbeit-Technik die lebens- weltlichen Zusammenhänge der vier Gegenstandsbereiche Technik, Haushalt, Wirtschaft und Beruf. Aus den schulinternen Rahmenplänen ergeben sich Qualifikationserwartungen, auf die sich die Abschlussprüfung in diesen Fächern aufbaut.

 

So gestalten sich die schulinternen Rahmenlehrpläne in folgende Themenfelder:

1.Arbeit, Ausbildung, Beruf:
a)Technik im Alltag
b)Haushaltsmanagement
c)Erwartungen, Interessen und berufliche Anforderungen

2.Haushalt und Konsum:
a)Konsum, Markt, Politik
b)Sparen, Vorsorgen, Versichern

3.Produktion und Unternehmen:
a)Arbeit und Betrieb
b)Der Betrieb als technisch- organisatorisches System

4.Infrastrukturen:
a)Information und Kommunikation
b)Transport und Verkehr
c)Energie

 

Bei der Werkstoffbearbeitung, egal ob Holz oder andere Materialien, hier muss jeder Ausdauer beweisen. Genaues Arbeiten ist wohl noch nicht immer jedermanns Sache. Nur Übung macht den Meister!

Der Computer kann im Fach WAT ein wirklich guter Helfer sein. Mit der entsprechenden Technik und Software werden auch so "trockene" Stoffe, wie z.B. „Transport und Verkehr“, „Arbeit und Betrieb“ oder wirtschaftliche Themen erträglich.

 

Berufsorientierung 


Klasse 7

- Ausgabe des Berufswahlpasses
- Exkursion „ Betriebe unserer Region „ 

 

Klasse 8

- Arbeit mit dem Berufswahlpass
- Exkursion „ Betriebe unserer Region" 

Klasse 9

       -    Durchführung von  3 Berufsvorbereitungstagen  

             Arbeit mit den Berufswahlheftern
             Lebenslauf und Bewerbungsschreiben
             Eignungstest
             Elternversammlung mit dem Berufsberater
             Besuch des BIZ in Potsdam
      
      -     Betriebpraktikum  ( April / Mai )

- Betriebsbesichtigungen in unserer Region –„ Zukunftstag „  

- Besuch des Ausbildungszentrums der Handwerkskammer in Götz   

Klasse 10

- Bewerbungstraining

- Informationen der Klassen durch verschiedene Betriebe ( Sparkasse )und weiterführende Schulen 

- Betriebspraktikum

- Berufsberatung durch den Berufsberater

- Informationsmaterial wird in die Klassen gegeben
      

Zum Öffnen der folgenden Dokumente benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader den Sie sich selbstverständlich kostenlos herunterladen können.

Dateien:
Qualifikationserwartungen der schulinternen Rahmenpläne Beliebt

Beinhaltet Qualifikationserwartungen der schulinternen Rahmenpläne.

Datum 2013-02-16 Dateigröße 27.1 KB Download 940 Download

Rahmenlehrplan des Fachbereiches WAT Beliebt

Beinhaltet den Rahmenlehrplan des Fachbereiches WAT (Wirtschaft-Arbeit-Technik Pflicht- und Wahlpflichtbereich) der Sekundarstufe 1 des Landes Brandenburg, 1. Auflage August 2002.

Datum 2013-02-16 Dateigröße 466.83 KB Download 1.471 Download

Google